Ihre Kontakte
Who is who

Medium - Ihr gegionaler Werbepartner   Romeo Schermann
Geschäftsführung und Verkauf

Zentrale Rettenbach
Tel. 0664/512 48 92
Fax. 03354/20 061
Medium - Ihr gegionaler Werbepartner   Stefanie Karner
Leitung Büro und Druckorganisation


Zentrale Rettenbach
Tel. 03354/20 055
Fax. 03354/20 061

Medium - Ihr gegionaler Werbepartner   Medium Plakatwerbung Niederösterreich GmbH

Thomas Stephanek

Geschäftsführung und Verkauf


2351 Wr. Neudorf, IZ NÖ Süd
Strasse 14, Objekt 12, 1. Stock/Tür 2
Tel. 0660/730 1335
medium_noe@yahoo.de
Niederlassung Niederösterreich

Medium - Ihr gegionaler Werbepartner   Medium Plakatwerbung
Süd GmbH


Romeo Schermann

Geschäftsführung und Verkauf


7434 Bernstein
Rettenbach 85
Tel. 0664/512 48 92
medium@aon.at
Verkaufsgebiet Steiermark



Impressum:

Firma:
Medium Plakatwerbe GmbH
Firmenbuchnummer:
FN 368942 m
Firmenbuchgericht:
Landesgericht Eisenstadt
Firmensitz:
7434 Bernstein, Rettenbach 85
Rechtsform:
GmbH
IBAN: AT46 3301 0000 0003 6012
BIC: RLBBAT2E010

(Alle Angaben laut Unternehmensgesetzbuch (UGB) vom 1. Jänner 2007)


Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen:

Die Plakate können immer nur für ein ganzes Monat gemietet werden (Monatsanfang bis Monatsende).

Zwischen 27. des Vormonats und 3. des gebuchten Monats werden die Plakate affichiert.

Die Unterlagen für das Layout müssen vom Kunden bis zum 15. des Vormonats bereitgestellt werden, für Copyright-Verletzungen die durch bereitgestellte Unterlagen entstehen könnten übernehmen wir keine Haftung. Entwürfe, die uns bereits fertig zur Verfügung gestellt werden (bis zum 20. des Vormonats), müssen im Format JPEG mit den Maßen 25cm x 17,73cm und mit 300dpi Auflösung (16 Bogen Plakat) und mit den Maßen 33,5cm x 12cm mit 300dpi Auflösung (32 Bogen Plakat – Kingsize) an unsere E-Mail Adresse medium@aon.at gesendet werden.

Eine Haftung für einen bestimmten Werbeerfolg wird ausgeschlossen. Konkurrenzausschluss kann nicht gewährleistet werden.

Der Kunde hat das Recht vor der Produktion des Plakates einen Vorabdruck (Druckqualität und Farbabweichungen) zu begutachten. Nimmt er dieses Recht nicht bis zum 23. des Vormonats in Anspruch gilt dies als OK für den Druck.

Für Farbabweichungen, die durch gerätspezifische Schwankungen entstehen gilt eine Toleranz von +/- 7 %. Sollte die Farbabweichung größer sein, sehen wir uns verpflichtet das Plakat neu zu drucken.

Wir behalten uns vor, Preissteigerungen bei unseren Rohstoffen und Produktionsmitteln (Papier, Treibstoffe, Geräte, etc.) bis zu einer Höhe von maximal 20 % pro Jahr an unsere Kunden weiterzugeben. Alle Preise verstehen sich exkl. Mehrwertsteuer und Werbeabgabe.

Bei allen Aktionen, die wir auf Jahresmietbasis anbieten, wechselt das Plakat alle 2 Monate. Zusatzplakate werden laut Preisliste verrechnet.

Die Jahresmiete läuft immer vom Zeitpunkt der Buchung bis zum Jahresende des laufenden Geschäftsjahres. Wird im letzten Quartal gebucht (Okt, Nov, Dez) läuft die Jahresmiete bis zum Jahresende des darauffolgenden Geschäftsjahres.

Die Jahresmiete für das folgende Jahr kann bis 30.9. des laufenden Geschäftsjahres mit schriftlicher Kündigung (Einschreiben) abbestellt werden. Ist bis zum 1.10. des laufenden Vertragsjahres keine schriftliche Kündigung bei uns eingegangen, gelten die bereits gemieteten Flächen als neuerlich gebucht.

Es gelten nur Vereinbarungen, die in der Auftragsbestätigung/Mietvereinbarung schriftlich vereinbart wurden.

Bei Schäden durch Witterung oder Vandalismus an den gemieteten Plakaten, drucken wir die beschädigten Plakate neu aus und diese werden spätestens eine Woche nach der Meldung des Schadens auf unsere Kosten neu affichiert.

Arbeiten an unseren Objekten sind nur durch unsere Mitarbeiter bzw. von uns beauftragen Personen durchzuführen. Für alle übrigen Montagen und Arbeiten, die nicht von uns vorgenommen werden, haftet im Falle eventueller Beschädigungen am und um dem Objekt der Auftraggeber bzw. die durchführende Person.

Sollte es aus behördlichen Gründen zu einem vorzeitigen Abbau von mobilen Plakatständern kommen, übernehmen wir hierfür keine Haftung und behalten uns das Recht vor den Rechnungsbetrag in voller Höhe einzufordern.

Die Plakate werden nachdem sie affichiert wurden in Rechnung gestellt. Als Zahlungsziel gelten 14 Tage. Nach dieser Frist wird pro Mahnung ein Betrag von € 25,-- (exkl. Ges. Ust.) verrechnet. Ebenso werden ab diesem Zeitpunkt Verzugszinsen in der Höhe von 10,5 % pro Jahr verrechnet.

Bei gerichtlichen Streitigkeiten gilt das österreichische Recht. Gerichtsstand ist Oberpullendorf.

Design und Programmierung: ART-Grafik
www.art-grafik.com

Valid XHTML 1.0 Transitional